Mützen aus dicker, weicher, mulesingfreier Merinowolle. Anprobieren ist zur Zeit spontan möglich auf dem Handwerkermarkt in Bern (Daten siehe unter aktuell) oder nach Absprache auch im Atelier.

Die Bilder geben einen Eindruck in die Farbenvielfalt und zeigen die Strickstruktur. Das Grundmodell ist immer dasselbe, varieren kann die Grösse des Umfanges und die Höhe, das Volumen.